Telefonischer Kontakt: +49 (0)7721 8070612
Notfall (07461 970) Klinikum Tuttlingen
top

Handchirurgie

Die Handchirurgie ist eine Spezialdisziplin in der Chirurgie wegen der feinen und anatomisch diffizilen Strukturen der Hand und der besonderen funktionellen Herausforderungen von Bewegung, Gefühl und Stabilität. Handchirurgen verfügen über eine mindestens 3-jährige Zusatzausbildung.

Die Handchirurgie beschäftigt sich mit sämtlichen chirurgischen Problemen im Bereich der Hand inklusive des Handgelenkes und körperfernen Unterarmes sowie mit Nervenengpasssyndromen im Bereich des Armes.

Hierzu zählen als häufigste Krankheitsbilder

– Karpaltunnelsyndrom

– Sulcus ulnaris syndrom

– Schnappfinger (Tendovaginitis stenosans)

– Morbus Dupuytren

– Ganglion („Überbein“)

– Mukoidzyste

– unklare Fingerschwellungen- und Tumoren

– Verletzung des Daumenseitenbandes („Skidaumen“)